Mrs.CITY Berlin
You Are Reading

5 Fakten by Bintu Cham: Wasser

0
5 Fakten, BODY & SOUL, BY BINTU CHAM

5 Fakten by Bintu Cham: Wasser

ANZEIGE

Quelle des Lebens

Wasser ist unser wichtigstes „Lebensmittel“! Der Mensch kann wochenlang ohne feste Nahrung überleben, doch ohne Wasser schafft er es nur wenige Tage, denn unser Körper besteht zu fast 70 % aus Wasser und muss daher täglich mit einer bestimmten Menge an frischem Wasser wieder „aufgefüllt“ werden. Trinken wir gewohnheitsmäßig zu wenig, kann das unseren Stoffwechsel und unseren Energiehaushalt ganz schön durcheinander bringen! Dipl. Oectrophologin Bintu Cham hat für euch 5 interessante Fakten zum Thema Wasser zusammengestellt und erklärt euch, warum Wasser ein wahrhaftiges „Lebenelixier“ ist…

1

Wie viel Wasser sollten wir täglich trinken?

Wir wissen, wie wichtig es ist, täglich ausreichend Wasser zu trinken – und dennoch trinken wir meist zu wenig! Bekommt unser Körper langfristig zu wenig Wasser, führt dies zu einer „Dehydration“, einer „Austrocknung“, wodurch dem Blut, der Lymphe und den Geweben nach und nach zunehmend Wasser entzogen wird. Das Blut „dickt ein“ und wir fühlen uns schlapp, müde und antriebslos und leiden zu allem Übel oft unter Kopfschmerzen. Daher ist es wichtig darauf zu achten, dass wir täglich mindestens 1,5 – 2 Liter Wasser trinken. Wenn wir Sport treiben und ordentlich dabei schwitzen, dürfen es auch gerne bis zu 3 Liter sein, damit unser Wasserhaushalt immer im grünen Bereich bleibt.

TIPP: Trotz bester Vorsätze vergessen wir ständig, genügend zu trinken! Mit kleinen „Remindern“ können wir uns jedoch selbst unterstützen, in dem wir uns z.B. eine Flasche Wasser in Greifweite auf den Schreibtisch stellen, für unterwegs eine kleine Wasserflasche einpacken oder mit Hilfe einer „Wasser-App“ regelmäßige Trinkeinheiten festlegen.
WICHTIG: Die Trinkmenge von mindestens 1,5 – 2 Liter Wasser sollte unbedingt eingehalten und nicht durch andere Getränke wie z.B. Tee oder Säfte ausgetauscht werden. Der Körper benötigt diese Wassermenge in „reiner“ Form, Tee, Säfte, Kaffee und andere Getränke kommen dann noch hinzu.

2

Welche Aufgaben hat Wasser in unserem Körper?

Wasser hat in unserem Körper eine Vielzahl von wichtigen Aufgaben:

  • Hydrolyse: Energiegewinnung aus Wasser, reguliert somit unseren Energie-Haushalt und ermöglicht alle energieverbrauchenden biochemischen Prozesse
  • Regulierung des Stoffwechsels & Fettstoffwechsels
  • Aktivierung der Organfunktionen wie z.B. Leber & Darm
  • Sorgt als „Gleitmittel“ für eine optimale Gelenkflüssigkeit
  • Natürliches Verdünnungsmittel für Blut, Schweiß & Lymphflüssigkeit
  • Aufbau, Erneuerung & Reparatur von Zellen und Geweben
  • Reaktionspartner für die Aufspaltung von Vitaminen und Mineralstoffen

Die ausreichende Zufuhr von Wasser sollte also auf unserer täglichen Gesundheits-Checkliste ganz oben stehen, denn viele kleine Alltags-Missbefindlichkeiten lassen sich allein durch vermehrtes Wassertrinken einfach „wegspülen“. Ob Kopfschmerzen, knackende Gelenke oder ständiger Energiemangel, Wasser ist ein absoluter Booster!

TIPP: Wasser ist gleichzeitig auch das perfekte Anti-Aging-Elixier, denn es unterstützt die Zellregeneration und sorgt für eine jugendliche Haut und ein straffes Gewebe.

3

Stilles Wasser oder Wasser mit Sprudel?

Stilles Wasser hat einen pH-Wert von (pH-Wert: Gradmesser für Säuren oder Basen), liegt also im pH-neutralen Bereich und korreliert daher optimal mit unserem von Natur aus festgelegten Blut-pH-Wert, der sich in dem leicht basischen Bereich von 7,35 – 7,45 befindet (der saure Bereich beginnt ab pH-Werten unter 7). Wir sind also von Natur aus „Basische Lebewesen“, denn nur in diesem Milieu laufen alle Stoffwechselprozesse optimal ab: Die Viskosität des Blutes und somit seine Aufnahme- und Transportfähigkeit von Sauerstoff und Nährstoffen, alle Drüsen- und Organfunktionen, sowie der gesamte Zellstoffwechsel benötigen dieses basische Milieu, um langfristig reibungslos ablaufen zu können. Fügt man stillem Wasser nun Kohlensäure oder wie man allgemein sagt „Sprudel“ hinzu, verschiebt sich der neutrale pH-Wert des Wassers in den sauren Bereich und je nachdem wieviel man davon täglich trinkt, führt dies langfristig auch zu einer Verschiebung des Blut-pH-Wertes, wodurch nach und nach sämtliche Stoffwechselprozesse und Organfunktionen aus dem Gleichgewicht geraten. Vor allem der Leberstoffwechsel wird in seiner Funktion gehemmt, wodurch sich die Fettverbrennung verlangsamt und es langfristig zu einer vermehrten Gewichtszunahme aufgrund von Fett- und Wassereinlagerungen kommen kann.

TIPP: Achte darauf, grundsätzlich möglichst stilles Wasser zu trinken. Wenn du jedoch ab und zu mal Lust auf ein Getränk mit „Sprudel“ hast, ist das als „Genuss-Highlight“ völlig in Ordnung.

4

Wasser aus der Plastik-, der Glasflasche oder aus dem Wasserhahn?

5

Der perfekte Start in den Tag: Ein Glas Wasser am Morgen

Das Wissen um die positiven Wirkungen des Wassertrinkens am Morgen, direkt nach dem Aufstehen, ist so alt wie die Menschheit! Ob bei Zimmertemperaturlauwarm oder wie im Ayurveda heiß, angereichert mit Ingwer & Zitrone, genossen, den Tag auf leeren Magen mit Wasser zu beginnen, ist der perfekte Start! Du hast Lust es mal auszuprobieren? Folgende Wirkungen erwarten dich:

  • Ausspülen von über Nacht abgelagerten Giftstoffen aus Zellen & Geweben
  • Stoffwechsel-Boost: Der Körper muss das zugeführte Wasser „aufheizen“ und verbrennt dadurch Kalorien (trinkt man das Wasser heiß mit Ingwer, wirken seine Scharfstoffe als äußerst stoffwechselanregend)
  • Vorbeugung von Blasenentzündungen und Nierensteinen, alles wird gut durchgespült
  • Linderung von Magenverstimmungen durch Verdünnung der Magensäure
  • Anregung der Verdauung: Wasser am Morgen regt die Darmperistaltik an
  • Schöne Haut & Haare durch ausreichende Versorgung mit Feuchtigkeit von „innen“
  • Bei Diäten: Lindert das Hungergefühl und hilft dabei die Nahrungsmenge ohne„Stress“ zu reduzieren

TIPP: Probiere einfach mal die verschiedenen „Temperaturgrade“ des Wassers aus und teste, was dir am besten bekommt. Nicht jeder mag z.B. Wasser mit Ingwer und sollte sich daher nicht dazu zwingen.

Weitere Infos zu Bintu Cham erhaltet Ihr unter:

www.bintu-cham.de

Hier findet Ihr Bintu Cham in den Sozialen Netzwerken:

Gewinnt einen
Wasser-Ratgeber!

Für alle, die noch mehr Wissen über Wasser sammeln möchten, hält Bintu Cham die perfekte Überraschung bereit! Die Ernährungs-Expertin verlost nämlich 3 x ein Exemplar des Buchs “Wasser – die gesunde Lösung” von Fereydoon Batmanghelidj.

In dem Bestseller, der in 6 Sprachen übersetzt und allein im deutschen Sprachraum mehr als 250.000 Mal verkauft wurde, erläutert der Ende der 70er-Jahre im Iran inhaftierte Arzt, dem während seiner politischen Gefangenschaft nur Wasser als Heilmittel zur Verfügung stand, die medizinische Wirkung von Wassertrinken auf den Körper. Seine Forschungen, die er nach seiner Haftentlassung in den USA weiterführte, zeigen, dass sich schon durch reichliches Wassertrinken schmerzhafte Erkrankungen wie Allergien, Asthma, hoher Blutdruck und erhöhte Cholesterinwerte, Verdauungsbeschwerden oder Kopfschmerzen vermeiden lassen. Ein unverzichtbares Handbuch für alle, die mit der Kraft der Natur gesund bleiben wollen.

So macht Ihr mit:

Um an der Verlosung von 3 x 1 Exemplar des Buchs “Wasser – die gesunde Lösung” von Fereydoon Batmanghelidj. Um teilzunehmen, müsst ihr lediglich das Formular mit Euren Kontaktdaten sowie dem Kennwort „Wasser“ ausfüllen. ALTERNATIV IST EINE TEILNAHME AN DIESER VERLOSUNG ÜBER DIE FACEBOOK- UND INSTAGRAM-CHANNELS VON MRS.CITY HAMBURG, MÜNCHEN UND BERLIN MÖGLICH. Teilnahmeschluss ist der 31.08.2021.

Diese Verlosung ist leider beendet!


Fotos: © Laura Mitulla/unsplash.com, ©Manu Schwendener/pexels.com, © Privat

Das könnte Dich auch interessieren


DIESE ARTIKEL SIND AKTUELL BELIEBT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.