Mrs.CITY Berlin
You Are Reading

3 Frauen verändern die Modewelt

0
CITY-GUIDE, NEW IN TOWN

3 Frauen verändern die Modewelt

Fashion Changers!

Mode trifft auf Verantwortung: Nina Lorenzen, Vreni Jäckle und Jana Braumüller wollen mit der Fashion Changers Konferenz ein neues Bewusstsein schaffen

Wie gestaltet sich Mode in Zukunft, wie kann die Fashion-Branche einen Beitrag zum Anti-Rassismus leisten und was hat es mit dem Lieferkettengesetz auf sich? Das erfahren wir bei der ersten Fashion Changers Konferenz mit dem Motto „Mode und Verantwortung“, die am 15. Oktober in Berlin stattfindet. Hier treffen wir uns, um Bestehendes zu hinterfragen, neue Perspektiven zu erarbeiten und gemeinsam die Modebranche positiv zu verändern. 

Die Ziele

Ziel ist es, Wissen zu vertiefen und zu erwerben. Bei Vorträgen und Diskussionen können wir uns in den Bereichen Kommunikation, Materialien, Diversität, Finanzen und Politik weiterbilden. Außerdem bekommen wir neue Impulse für unseren Berufsalltag. In digitalen Master Classes erlernen wir konkrete Tools, die wir in unserem Berufsalltag anwenden können. ExpertInnen beantworten auch Fragen zu individuellen Problemen und geben spezifische Handlungsempfehlungen. So bekommen wir die Möglichkeit, uns mit renommieren Fachleuten zu vernetzen und erhalten neue Kontakte, um gemeinsam echte Veränderungen in der Fashion-Welt zu bewirken.

Die Initiatorinnen

Das Programm

Das Konferenzprogramm soll uns neue Impulse und Handlungsempfehlungen für unseren Alltag geben und uns dazu einladen, sich in den Bereichen Kommunikation, Materialien und Diversität weiterzubilden. Verschiedene Vorträge, Diskussionen, Interviews und ein umfangreiches Rahmenprogramm geben uns einen Einblick in die Nachhaltigkeit der Mode mit innovativen oder verändernden Ideen, um die Modewelt gerechter zu machen.


Text: Leonie Hagemann; Fotos: © Emilie_Elizabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.