Mrs.CITY Berlin
You Are Reading

BEAUTY NEWS im Februar 2021

4
BEAUTY, BEAUTY-NEWS

BEAUTY NEWS im Februar 2021

Beauty News

FEBRUAR 2021

Alles auf Rot!

Eine Lippenstift-Ikone kehrt im neuen Look zurück! Neun brandneue, himmlische Nuancen ergänzen in 2021 die “Rouge Pur Couture”-Kollektion von Yves Saint Laurent Beauté. Die Linie besteht aus faszinierenden Rot-, Orange- und Nude-Nuancen – von elegant bis gewagt. Hoch gesättigte Mikropigmente sorgen auch noch Stunden nach dem Auftragen für gleichmäßige Deckkraft. Ein Komfort-Komplex mit 25 % natürlichen Ölen zaubert das Satin-Finish auf die Lippen und pflegt sie nachhaltig mit Feuchtigkeit. Ca. 38 € (ab 15. Februar)

Gute Laune macht die “Mood Boost”-Linie von Kiko Milano.

“Radiant Blush” in der Nuance “03 Perfect Mauve” aus der “Mood Boost”-Kollektion von Kiko Milano, ca. 15 €

Bodyguard

Ein pflegender Neuzugang in der „Rituel Corps“ Skincare Linie von Payot ist die harmonisierende Körperpflege „Crème Nourrissante“. Die zart schmelzende Creme nährt mit ihrer reichhaltigen Textur besonders trockene Haut. Mit rosa Quarz-Mikrokristallen angereichert, reflektiert sie das Licht, um die Haut optisch zu perfektionieren und sie zum Leuchten zu bringen. Dazu verwöhnt ihr einer Moschus-Blüten-Duft die Sinne. Ca. 25 €

Ja, ich will!

Diesem Duft geben wir gerne unser Ja-Wort: Giorgio Armani hat mit “Sì Eau de Parfum Intense” eine noch raffiniertere, noch intensivere Interpretation des Klassikers “Sì” erschaffen, der pure Energie und charismatisches Selbstbewusstsein versprüht. Der orientalisch-fruchtige Chypre-Duft verführt subtil mit einem unwiderstehlichen Akkord aus Schwarzem Johannisbeer-Nektar, Isparta-Rose und Patschuli und Benzoe-Harz. Ab ca. 70 €

Stylishe Malermeister

Die vegane Berliner Brand Jacks beauty line ist für hochwertige, farbenfrohe Pinsel und Holzhaarbürsten bekannt. Pünktlich zum neuen Jahr lanciert die Marke von Make-up-Artistin, Hairstylistin und Beauty-Expertin Miriam Jacks einen Kabuki-Pinsel. Miriam Jacks weiß schon lange um die positiven Fähigkeiten des Kabuki, der auch „Buffer-Pinsel“ genannt wird: „Der Kabuki zeichnet sich durch seinen kompakten voluminösen Kopf aus. Die Haare sind, im Vergleich zu anderen Pinseln, extrem dicht gebunden. Der kurze und dicke Griff macht den Pinsel sehr handlich“, sagt sie und ergänzt: „Der Buffer ist das beste Werkzeug, um mit losem Gesichtspuder und Bronzer besonders farbintensiv und deckend zu schminken. Aber nicht nur das: Der Kabuki von Jacks beauty line ist auch das richtige Tool, um auch die Foundation perfekt und ebenmäßig aufzutragen“. Jeder Pinsel wird in Deutschland hergestellt, von Hand bemalt und ist damit ein ganz besonderes Unikat. Ca. 45 €


Fotos: © PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.